Kleintierpraxis am Großen Garten

Fachtierärztin Dr. med. vet. Kathrin von Jagemann

Ratgeber

Die sogenannten Reisekrankheiten (Babesiose, Anaplasmose, Ehrlichisoe, Leishmaniose, Dirofilariose) die noch bis vor ein paar Jahren vor allem im Mittelmeerraum vorkamen, haben in den letzten Jahren auch in Deutschland erheblich an Bedeutung gewonnen und werden immer häufiger in der tierärztlichen Praxis diagnostiziert.  

Umso wichtiger ist ein wirksamer Schutz vor Zecken, Mücken und Flöhen, um die Übertragung der Erreger und damit Erkrankungen des Hundes zu vermeiden. Sie erhalten alle hier aufgeführten Informationen über Krankheitserreger und Krankheiten auch komplett in dieser PDF-Datei.  

Viele weitere Info`s bekommen Sie auch bei Was braucht mein Tier und Zecken im Fell.